Schneewette 2021

Interview mit Herrn Ritter zur Schneewette 2021 (Im Anschluss die Teilnahmebedingungen)

Bei Schnee oder Regen – Geld zurück!

Herr Ritter, haben Sie einen besonderen Bezug zum Winter oder wie kommen Sie darauf, Ihren Kunden eine solch außergewöhnliche Wette anzubieten?

Volker Ritter: „Nein, ich mag den Sommer genauso wie den Winter. Dennoch hat der Winter immer etwas Besonderes an sich und strahlt eine gewisse Magie aus. Etwas von dieser Magie möchten meine Teams in Hettstedt und Gernrode und ich an unsere Kunden zurückgeben und wetten deshalb: Wenn es am 24. Dezember 2021 zwischen 11 und 12 Uhr an der Wetterstation des DWD in Magdeburg schneit oder regnet, erhalten unsere Kunden
ihren kompletten Einkaufswert zurück, den sie vom 25. November bis zum 30. November 2021 bei uns getätigt haben.“

Schneien oder regnen?
„Ja, wir haben in diesem Jahr wieder nicht nur Schnee als Niederschlag sondern auch Regen in die Wette mit einbezogen. Die Gewinnchancen für unsere Kunden steigen damit nochmals beträchtlich an.“
Welche Voraussetzungen muss der Kunde denn erfüllen?
Volker Ritter:
„Die sind gar nicht so besonders – im Gegenteil. Der Mindesteinkaufswert liegt bei 500 Euro als geschriebener Kaufvertrag. Nach oben haben wir natürlich keine Grenzen gesetzt. Das bedeutet, egal was die Kunden innerhalb der 5 Tage bei uns einkaufen, alles wird im Gewinnfall bei der sogenannten Schneewette zurückgezahlt. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Polstermöbel, Wohnwände, Schlafzimmer oder sogar komplette Einbauküchen handelt.“
Das klingt wundervoll. Gibt es einen Haken?
Volker Ritter:
„Nein, natürlich nicht. Es gibt keinen Haken – versprochen. Es ist ein Spiel – eine Wette. Die Teilnahme kostet nichts extra. Wer neue Möbel oder eine neue Küche kaufen möchte, sollte während der Aktionstage bei uns vorbeikommen. Die Angebote sind dann eh schon besonders günstig und mit der Aussicht auf die Rückerstattung des kompletten Kaufpreises lohnt sich der Einkauf so richtig. Die Gewinnchancen sind wirklich hoch. Bei unserer ersten Schneewette 2010 hat es tatsächlich am 24. Dezember geschneit. Die Kunden, die an den Aktionstagen gekauft hatten, bekamen ihre Möbel oder Küchen geschenkt – im Gesamtwert von fast 125.000 Euro.“

Abgesehen von der Schneewette – was zeichnet das Möbelhaus Ritter aus?
Volker Ritter:
„Das sind zwei Dinge: zum einem unser ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis und zum anderen der kompetente Service. Dadurch setzen wir uns von der Konkurrenz ab. Durch die Zusammenarbeit mit einem europaweit agierenden Möbelverband können wir günstig einkaufen und diesen Vorteil Eins-zu-eins an unsere Kunden weitergeben.“

 

Teilnahmebedingungen zur Schneewette 2021
 

Beginn:
25.11.2021

Ende:
30.11.2021

Teilnehmer:
Alle Kunden von MÖBEL RITTER die zwischen dem 25.11.2021 und 30.11.2021 Einkäufe mit einem Einkaufswert über 500,- Euro getätigt und Ihre Teilnahme auf dem Kaufvertrag bestätigt haben.

Wettbedingungen:
Es muß am 24.12.2021 an der DWD Wetterstation Magdeburg Stations-ID 3126, mehr als 0,5 mm/qm messbarer natürlicher Niederschlag (Schnee oder Regen) in der Stunde von 11:00 Uhr bis 12.00 Uhr erreicht und gemessen werden. (Automatenmessung 10:50 bis 11:50 Uhr) Die offizielle Messung der Meteorologiestation ist bindend.

Wie erfolgt die Benachrichtigung im  Gewinnfall:
Alle Gewinner werden von uns schriftlich  benachrichtigt.

Die Mitarbeiter von MÖBEL RITTER und die Familie Ritter heißen alle Kunden herzlich willkommen und – Top, die Wette gilt!